Werden Sie erfolgreich... Ja wie denn? Teil 4

Der 4.Teil befasst sich mit anderen Seiten für Texter und Autoren. Hier hat man als Schreiber die Möglichkeit, eigene Texte zu verschiedenen Themen zu verfassen und zu veröffentlichen. Bei Suite101 können Journalisten, Autoren, Amateure und Profis ihre Texte veröffentlichen. Alle Autoren werden von der Redaktion betreut und bekommen Verbesserungsvorschläge für verfasste Artikel. Es gibt mehr als 21 Rubriken und durch die Kontrolle der Redaktion sind die Berichte bei Suite 101 qualitativ hochwertig. Auch hier muss man sich bewerben, ehe man für die Seite schreiben kann. Außerdem muss man einen Autorenvertrag unterzeichnen und verpflichtet sich in diesem, alle drei Monate mindestens 10 Artikel zu verfassen. Eine finanzielle Beteiligung erzielt man durch die Werbeeinnahmen.

Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch die noch recht junge Seite Pageballs. Frei nach dem Motto: "Weißt Du was, dann schreib was", kann man hier nach seinem eigenen Ermessen zu vielen verschiedenen Themen schreiben. Auch Eigenwerbung ist erlaubt. Zusätzlich kann man passende Artikel von Amazon in seinen Berichten verlinken. Sobald ein Artikel über diesen Link gekauft wird, beteiligt Pageball den Texter mit 50% von dem eingenommenen Geld. Außerdem bekommt man Geld für Klicks auf eigene Beiträge. Die geschriebenen Artikel erscheinen sofort online, nachdem man sie veröffentlicht hat. Es findet keine Kontrolle ähnlich wie bei Suite 101 statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0