Genauso oder genau so?

Mit dem genauso ist es fast genau so, wie mit dem wie und als. OK, das mag am Anfang vielleicht schon etwas kompliziert klingen, ist es aber gar nicht. Die Zusammen- oder Getrenntschreibung lässt sich ganz leicht an dem folgenden Beispiel erklären:

Wenn etwas gleich ist, dann heißt es genauso und wird zusammen geschrieben. Genauso bedeutet in gleichem Maße, ohne Unterschied.

Zusammenschreibung:
Deine Mutter arbeitet genauso viel wie dein Vater.
Der Bus ist genauso schnell wie das Auto.
Die Feier war genauso gut wie der Abschlussball.

Das Eine ist also genauso gut wie das Andere und es gibt keinen Unterschied!

Getrenntschreibung:
Er mag das Eis genau so, wie es seine Mutter zubereitet hat.
Genau so, wie Du aussiehst, gefällst du mir.
Der Tisch soll genau so, und nicht anders gedeckt werden.

Wenn es darum geht, etwas genau so, und nicht anders zu machen, dann wird es getrennt geschrieben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0